Beurteilungskriterien

Die hier vorgestellten Produkte werden in verschiedenen Kategorien „getestet“.
Innerhalb dieser Kategorien gibt es wiederum verschiedene Bewertungsgrundlagen.
So muß beispielsweise für ein Elektrogerät eine andere Bewertungsreihe gelten wie für einen schweizer Käse.

Beispiel der Bewertungskriterien für Telefon & Handy:

  • Preis/Leistung
  • Funktionsumfang
  • Haptik
  • Material
  • Verarbeitung
  • Handhabung
  • Fun-Faktor
  • Umweltfaktor (bei Bedarf)


Umweltfaktor:

Bei allen Dingen, die hier getestet werden, wird besonders auf die verwendeten Materialien geachtet.
So z.B. ob schädliche Materialien verarbeitet wurden oder mittels solcher das Material behandelt wurden.
Nach Möglichkeit wird in den einzelnen Kriterien der Umweltfaktor bzw. die Nachhaltigkeit berücksichtigt.

Ales in allem bewerten wir hier also aus Sicht des Otto-Normal-Verbrauchers.
Daher kann jeder hier durgeführte Review auch nur eine subjektive Momentaufnahme sein.
In so fern kann auch mal das ein oder andere „Montagsmodell“ aufgeschnappt werden, wodurch unsere subjektive Meinung im einzelnen stark von der Masse abweichen kann.
Dieser Faktor ist leider im Vornherein nicht erkennbar und kann daher das eine oder andere Ergebnis schlechter ausfallen lassen als es dem zu bewertenden Artikel gebührt.
Auch spielt die Dauer der Benutzungsphasen eine wesentliche Rolle.
So kann z.B. bei einer Benutzungsphase von 1 Woche kein wirklicher Rückschluß auf die Lebensdauer eines Geräts gegeben werden.
Anders sieht es aus, wenn ein Gerät aber nach z.B. 4 Wochen Benutzungsphase schon massive Ausfälle vorweist oder gar völlig unbrauchbar wird.

Dennoch versuchen wir hier, so weit wie uns möglich ist, einen jeden Test so objektiv wie möglich durchzuführen.


Anmerkung in eigener Sache:

Es kann hin und wieder vorkommen das ich mehrere Wochen keine neuen Berichte verfasse bzw. verfassen kann.
Dies hat den Hintergrund, dass ich gesundheitlich mit sehr unangenehmen Problemen zu tun habe, die es mir des zeitweilig nicht erlauben länger als 5 – 10 Minuten sitzen zu können (50%ige Schwerbehinderung).
Einzelheiten hierzu möchte ich aus Pietätsgründen nicht zum besten geben, da ich nicht weiß ob meine Leser schon gegessen haben und ich ein vomitieren nicht provozieren will.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.luxfere.de/?page_id=140